Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K, 30 l

Artikelnummer: 2130359
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren individuellen Preis und die Verfügbarkeiten zu sehen.
  • {{ item.unit }}

Produktvorteile

  • Geprüft nach EN 15814 und den Prüfgrundsätzen zur Erteilung des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses für Bauwerksabdichtungen im Übergang zu Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand und als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand
  • 2-komponentig, früh regenfest durch schnelle Aushärtung
  • Radondicht, für wohngesundes Bauen
  • Polystyrolgefüllt, geschmeidig-leichtes Verarbeiten
  • Gute Anhaftung auf trockenen und leichtfeuchten Untergründen
  • Sicherer Anschluss an WU-Beton
  • Wasserdicht
  • Rissüberbrückend, für eine hohe Dauerhaftigkeit und Langlebigkeit
  • Alterungsbeständig, auch nach Jahren dauerhafter Schutz
  • Lösemittelfrei, keine Belastung der Umwelt und des Verarbeiters durch Lösemitteldämpfe. Keine Brand- oder Explosionsgefahr. Keine gesundheitsschädlichen Dämpfe

Produktbeschreibung

Verstärkung für Wand und Boden

Die Liste der Stärken von Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K ist lang: Sie dichtet im Innen- und Außenbereich Wände und Böden zuverlässig ab – und zwar gegen Bodenfeuchte und nichtdrückendes Wasser (W1-E), gegen mäßige Einwirkung von drückendem Wasser ≤ 3 m Eintauchtiefe (W2.1-E) gegen nichtdrückendes Wasser auf erdüberschütteten Decken (W3-E), gegen Spritzwasser und Bodenfeuchte am Wandsockel (W4-E) sowie gegen betonangreifende Wässer nach DIN 4030. Darüber hinaus eignet sie sich zur vollflächigen Verklebung und punktuellen Fixierung von Hartschaumdämm-, Schutz- und Drainplatten (Perimeterdämmung). Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K eignet sich für die maschinelle Verarbeitung und ist zudem lösemittelfrei, wasserdicht, rissüberbrückend und alterungsbeständig.

Bei fachgerechter Verarbeitung stellen Sie mit unseren Formel-Pro Dickbeschichtungs-Produkten sicher, dass Ihr Bauwerk gegen eindringende Feuchtigkeit wirksam geschützt ist. Erdberührende Wand- und Bodenflächen im Innen- und Außenbereich werden zuverlässig gegen Bodenfeuchte, Kapillarwasser und Sickerwasser abgedichtet, was einen bestmöglichen Schutz der Bausubstanz gewährleistet. Alle Formel-Pro Dickbeschichtungen wirken rissüberbrückend und sind zudem lösemittelfrei sowie auch verarbeitungsfreundlich.

Produkteigenschaften

Hinweis <BulletList><Bullet>Die Vollpaletten sind nicht stapelbar.</Bullet>
<Bullet>Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K nicht bei Untergrundtemperaturen unter +5 °C und über +30 °C verarbeiten.</Bullet>
<Bullet>Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K ist nicht geeignet für den Trinkwasserbereich und zur Innenabdichtung im Schwimmbad.</Bullet>
<Bullet>Feuchtigkeitseinwirkung auf die Beschichtungsrückseite, z. B. bei durchnässtem Mauerwerk, ist unzulässig.</Bullet>
<Bullet>Schutzschichten, die auf die fertige Abdichtung aufgebracht werden, dürfen erst nach Durchtrocknung der Bitumendickbeschichtung aufgebracht werden.</Bullet>
<Bullet>Punkt- und Linienlasten sowie Belastungen, welche die Funktionstüchtigkeit der Abdichtung durch Eindrückungen beeinträchtigen, sind auszuschließen.</Bullet>
<Bullet>Die Beschichtung ist auf der Seite des Bauwerks oder Bauteils aufzutragen, die dem Wasser zugewandt ist.</Bullet>
<Bullet>Angemischte Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K innerhalb von ca. 60 – 90 Minuten verarbeiten.</Bullet>
<Bullet>Direkten Kontakt mit Fugendichtstoffen vermeiden.</Bullet>
<Bullet>Bei Erstellung der Hohlkehle mit Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K kann sich, bedingt durch die hohe Schichtdicke, die Aushärtung verzögern.</Bullet>
<Bullet>Bei Schlagregen auf die nicht durchgehärtete Beschichtung kann es zu Beschädigungen kommen.</Bullet>
<Bullet>Bei zu erwartender starker Sonneneinstrahlung empfehlen wir, entsprechend den Regeln der Putztechnik, der Sonne nachzuarbeiten, die Abdichtungsarbeiten in die Abendstunden zu verlegen oder abzuschatten.</Bullet>
<Bullet>Baugruben nicht mit Bauschutt, Splitt oder Geröll verfüllen. Es besteht die Gefahr der Verletzung der Abdichtung.</Bullet>
<Bullet>Baugruben mit nicht bindigem Boden lagenweise verfüllen und verdichten, so dass Setzungen weitestgehend vermieden werden.</Bullet>
<Bullet>Die handwerkliche Verarbeitung und unterschiedliche Untergrundgegebenheiten können die angegebenen Verbrauchsmengen erhöhen. Die Verbrauchsmengen für die Kratzspachtelung sind hier nicht berücksichtigt.</Bullet>
<Bullet>Bei der Anordnung von Durchdringungen ist eine fachgerechte Anschlussmöglichkeit zu berücksichtigen. Die Oberfläche der Durchdringung ist zu reinigen und durch Anschleifen aufzurauen. Die Anzahl der Durchdringungen ist auf die unbedingt notwendige Anzahl zu beschränken. Bei Wassereinwirkungsklasse W1-E und W3-E erfolgt der Anschluss an die Durchdringung durch Auftragen von Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K mit Verstärkungseinlage oder Dichtband auf Klebeflansche oder mittels Los-Fest-Flanschkonstruktionen. Bei Wassereinwirkungsklasse W2.1-E sind Anschlüsse an Durchdringungen mit einem Klebeflansch (Flanschbreite <gt/> 120 mm, mit geprüften Hauseinführungssystemen / Mehrspartenhauseinführungen (Flanschbreite <gt/> 50 mm) oder mit Los-Fest-Flanschkonstruktionen auszuführen.</Bullet>
<Bullet>Bei der Verarbeitung sind die anerkannten Regeln der Technik zu beachten.</Bullet>
<Bullet>Bei der Verarbeitung mit anderen Baustoffen sind die entsprechenden Datenblätter und Verarbeitungsrichtlinien zu beachten.</Bullet></BulletList>

<bold>Vorsichts- und Sicherheitshinweise</bold>

Hinweise zur sicheren Anwendung unserer Produkte können der aktuellen Version des Sicherheitsdatenblatts entnommen werden.
<BulletList><Bullet>Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K, Flüssig-Komponente<br> Behandelte Ware gemäß Verordnung (EU) Nr. 528/2012: Enthält Biozid (Topfkonservierungsmittel) Tetramethylolacetylendiharnstoff. Enthält Harzsäuren und Kolophoniumsäuren, mit Maleinsäure behandelt, Natriumsalze. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe tragen. Bei Spritzgefahr Augen schützen. Wenn das Produkt ins Auge gelangt, gründlich mit Wasser spülen. Falls die Augenreizung nicht in wenigen Minuten abklingt, Augenarzt aufsuchen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.</Bullet>
<Bullet>Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K, Pulver-Komponente <br>Enthält Zement: Verursacht schwere Augenschäden. Verursacht Hautreizungen. Kann die Atemwege reizen. Kann die Atemnwege reizen. Darf nicht in die Händer von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe (z. B. nitrilgetränkte Baumwollhandschuhe) und Augen-/Gesichts-schutz tragen. Einatmen von Staub vermeiden. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandenen Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei Einatmen: an die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen die das Atmen erleichtert. Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen und anschließend mit pflegender Hautcreme (pH-Wert ca. 5,5) eincremen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rait einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.</Bullet></BulletList> 
Temperaturbeständigkeit -20 bis +80 °C 
Verarbeitungstemperatur +5 bis +30 °C 
Inhalt 30 l
Verbrauch ca. 1 l/m² und mm Nass-Schichtdicke. Die angegebene Schichtdicke darf um nicht mehr als 50 % überschritten werden. Detailliertere Verbrauchsangaben sind dem Produktdatenblatt zu entnehmen. 
Farbe schwarz 
Material Flüssig-Komponente: Polymer-Bitumen-Emulsion mit Polystyrol-Partikel-Füllung
Pulver-Komponente: Trockenmischung auf Zementbasis 
Verwendung Als Abdichtung nach DIN 18533 in den Wassereinwirkungsklassen: W1-E: Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser, W2.1-E: Mäßige Einwirkung von drückendem Wasser ≤ 3 m Eintauchtiefe, W3-E: Nicht drückendes Wasser auf erdüberschütteten Decken, W4-E: Spritzwasser und Bodenfeuchte am Wandsockel, für Innen, außen, Wand und Boden, für Hoch- und Ingenieurbau, für händische und maschinelle Verarbeitung, zum Abdichten gegen drückendes Wasser, zum Abdichten von Bauteilen gegen Beton angreifende Wässer nach DIN 4030 – 1, zur Verklebung von Hartschaumdämmplatten (Perimeterdämmung), geeignet zur außenliegenden, streifenförmigen Abdichtung von Arbeitsfugen (max. Öffnungsbreite 0,25 mm) von Bauteilen aus Beton gegen Bodenfeuchtigkeit und nicht drückendes Wasser, zeitweise aufstauendes Sickerwasser und drückendes Wasser bis 3 m Eintauchtiefe. Auch geeignet für Wasserwechselzonen. 
Lagerung Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K ist im ungeöffneten Originalgebinde kühl (sonnengeschützt), frostfrei und trocken zu lagern. Unter diesen Umständen wird die Mindest-Lagerfähigkeit erreicht. Vollpaletten sind nicht stapelbar. Nicht dauerhaft über +30 °C lagern. 
Hinweis zur Verpackungsrückgabe Bitte beachten Sie, dass weder volle noch entleerte Packungen dieses Produkts über den normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Der Hersteller hat im Sicherheitsdatenblatt Details unter dem Abschnitt „Hinweise zur Entsorgung“ bereitgestellt. Die Rücknahme erfolgt kostenfrei. 
Gewicht (inkl. Verpackung) 24,18 kg

Gefahr

H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Ergänzende Gefahrenmerkmale

EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
EUH208 Enthält Harzsäuren und Kolophoniumsäuren, Calciumsalze. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sicherheitshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
P264 Nach Gebrauch Gesicht, Hände und exponierte Haut gründlich waschen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/ Gehörschutz tragen
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P315 Sofort ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P332 + P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362 + P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.

Dokumente

Leistungserklärung Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K Download
MSDS_20197156.pdf Download
Produktdatenblatt Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K Download

Versandkosten

€ 7,95 - Paketversand bis 31 kg (gilt nicht für Speditionssendungen).

Bitte beachten Sie unsere gewichtsabhängige Sonderberechnung für Speditionsartikel ab 31 kg sowie für sperrige und großvolumige Gegenstände im Warenkorb. Versandkosten inklusive 19% MwSt.

Gewichts- und Entfernungsabhängige Versandkosten

Preis in €< 60 km120 km180 km240 km300 km360 km420 km480 km> 480 km
30 - 100 kg24,9524,9524,9524,9524,9524,9524,9524,9524,95
101 - 300 kg49,9549,9549,9549,9549,9549,9549,9549,9549,95
301 - 500 kg79,9579,9579,9579,9579,9579,9579,9579,9579,95
501 - 1.000 kg99,9599,9599,9599,9599,9599,9599,9599,9599,95
1.001 - 1.500 kg99,9599,95109,95129,95149,95159,95159,95159,95159,95
1.501 - 2.000 kg99,9599,95129,95149,95159,95159,95199,95199,95199,95
2.001 - 2.500 kg99,95109,95149,95159,95179,95199,95199,95249,95299,95
2.501 - 5.000 kg109,95129,95199,95219,95249,95299,95349,95349,95349,95
5.001 - 10.000 kg109,95129,95199,95299,95349,95399,95399,95399,95399,95
> 10.000 kg109,95149,95299,95369,95369,95399,95399,95399,95399,95

Lieferung, Fracht, Verpackung, Paletten.

Die Lieferung an einen Unternehmer erfolgt auf dessen Rechnung und Gefahr. Verpackung und Paletten werden handelsüblich berechnet. Rücknahme von Paletten durch den liefernden Unternehmens-Betrieb erfolgt nur in mangelfreiem Zustand und unter Abzug angemessener Abwicklungs- und Verschleißkosten. Transportverluste oder -beschädigungen sind vom Kunden beim Transporteur zu reklamieren und vor Übernahme der Ware bescheinigen zu lassen. Bei vereinbarter direkter Belieferung des Kunden tritt Erfüllung der vertraglichen Lieferverpflichtungen mit Übergabe der Ware und Bestätigung der Übergabe durch Unterschrift des Kunden auf dem Lieferschein ein.

Erfahren Sie mehr über Speditionslieferungen in diesem Video.

Lieferung frei Baustelle.

Ist Lieferung frei Baustelle vereinbart, so hat der Kunde dafür zu sorgen, dass die Zufahrtsstraße und die Baustelle mindestens mit einem 40t-Lkw (Gesamtgewicht des Lastzugs) befahrbar ist. Das Abladen ist Sache des Kunden und erfolgt auf seine Gefahr. Bei Zustellung mit Kranfahrzeug werden die üblichen Abladekosten berechnet. Mehrkosten wegen fehlender Abnahmebereitschaft an der Lieferstelle gehen zu Lasten des Kunden.

Lieferung, Liefergebiet und -kosten.

Bestellungen und Lieferungen sind ohne vorherige Abstimmung mit dem Unternehmen grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands (Festland ohne deutsche Ost- und Nordseeinseln) möglich. Die Lieferung erfolgt zum jeweils bestätigten Liefertermin. Versandkosten werden danach berechnet, welche Ware mit welchem Gewicht an welche Adresse versendet wird. Für Lieferungen an Adressen auf den deutschen Inseln fallen höhere Versandkosten an. Gewichts- und entfernungsabhängige Kosten werden beim jeweiligen Artikel zunächst geschützt angegeben und nach Eingabe aller relevanten Daten durch den Kunden (Lieferanschrift, Mengen) lieferungsbezogen berechnet und dem Kunden vor dem Absenden seiner Bestellung über den Warenkorb angezeigt.

Bei Lieferung per Spedition erfolgt eine Avisierung der Zustellung per Telefon oder E-Mail. Die Übergabe der Ware bei einer Lieferung durch eine Spedition erfolgt an der Bordsteinkante.

In Abstimmung mit der Service-Hotline (Tel: 0800 / 4044111 3 (gebührenfrei für Anrufe aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz)) erreichbar Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr und Sa: 8.00-12:00 Uhr, kann auch in andere Länder und an Adressen auf den deutschen Inseln geliefert werden. Beim Versand außerhalb der EU können unter Umständen Zölle zu zahlen sein, die vom Kunden extra zu entrichten und nicht im Kaufpreis enthalten sind.

Retouren, Warenrücksendung und Rückgabe

Sofern keine gesetzlichen Widerrufs- und Rücktrittsrechte (z. B. Widerruf im Fernabsatzgeschäft) bestehen, bedürfen Rückgaben der schriftlichen Zustimmung des Unternehmens. Nur mangelfreie Lagerware kann bei frachtfreier Rückgabe an den Lieferbetrieb und Rechnungsvorlage abzüglich einer Bearbeitungspauschale von mindestens fünfzehn Prozent ihres Wertes gutgeschrieben werden. Sonderanfertigungen und Ware, die auf Wunsch des Kunden besonders beschafft wurden (Kommissionsware), sind grundsätzlich von der Rückgabe ausgeschlossen.

UPS
DPD
Cargo Line
IDS
DB Schenker
Passende Empfehlungen und Zubehör
Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung