Knauf Rotkalk Finish 20 kg

Artikelnummer: 861905
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihren individuellen Preis und die Verfügbarkeiten zu sehen.
  • {{ item.unit }}

Produktbeschreibung

Vergütete Kalk-Glätte zum Feinglätten auf Rotkalk Glätte für geglättete Oberflächen, die nur noch gestrichen, lasiert oder imprägniert werden. Bei Flächen, die nur noch gestrichen werden sollen, sind mindestens zwei Glättvorgänge auf der Rotkalk Glätte notwendig.

Anwendungsbereich:
In Verbindung mit Rotkalk Grund oder Rotkalk Fein speziell geeignet, wenn hohe bauphysikalische Ansprüche an Raumhygiene, Raumluft und Wohnqualität gestellt werden.
Als letzter Glättvorgang auf Rotkalk Glätte zur Herstellung der Qualitätsstufe Q4-geglättet.

Aus unserem Sortiment für gesundes Bauen:
Gesundes Bauen und Modernisieren bedeutet das Minimieren aller Emissionen aus Baustoffen in Innenräumen. Nur Produkte, die unseren Kontrollprozess bestehen, dürfen guten Gewissens das BayWa BauGesund-Siegel tragen. Auf das Siegel ist Verlass und es gibt Orientierung. Wer sich für BauGesund entscheidet und auf unsere Fachkompetenz vertraut, baut emissionsarm und damit gesund. Mehr Informationen finden Sie unter www.baywa-baustoffe.de/gesund-bauen

Produkteigenschaften

Körnung 0,1 mm 
Inhalt 20 kg
Norm EN 998-1 
Hinweis zur Verpackungsrückgabe Bitte beachten Sie, dass weder volle noch entleerte Packungen dieses Produkts über den normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Der Hersteller hat im Sicherheitsdatenblatt Details unter dem Abschnitt „Hinweise zur Entsorgung“ bereitgestellt. Die Rücknahme erfolgt kostenfrei. 
Gewicht (inkl. Verpackung) 20 kg

Gefahr

H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Sicherheitshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/ Gehörschutz tragen
P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P313 Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Dokumente

Leistungserklärung Download
MSDS_20197220.pdf Download

Versandkosten

€ 7,95 - Paketversand bis 31 kg (gilt nicht für Speditionssendungen).

Bitte beachten Sie unsere gewichtsabhängige Sonderberechnung für Speditionsartikel ab 31 kg sowie für sperrige und großvolumige Gegenstände im Warenkorb. Versandkosten inklusive 19% MwSt.

Gewichts- und Entfernungsabhängige Versandkosten

Preis in €< 60 km120 km180 km240 km300 km360 km420 km480 km> 480 km
30 - 100 kg24,9524,9524,9524,9524,9524,9524,9524,9524,95
101 - 300 kg49,9549,9549,9549,9549,9549,9549,9549,9549,95
301 - 500 kg79,9579,9579,9579,9579,9579,9579,9579,9579,95
501 - 1.000 kg99,9599,9599,9599,9599,9599,9599,9599,9599,95
1.001 - 1.500 kg99,9599,95109,95129,95149,95159,95159,95159,95159,95
1.501 - 2.000 kg99,9599,95129,95149,95159,95159,95199,95199,95199,95
2.001 - 2.500 kg99,95109,95149,95159,95179,95199,95199,95249,95299,95
2.501 - 5.000 kg109,95129,95199,95219,95249,95299,95349,95349,95349,95
5.001 - 10.000 kg109,95129,95199,95299,95349,95399,95399,95399,95399,95
> 10.000 kg109,95149,95299,95369,95369,95399,95399,95399,95399,95

Lieferung, Fracht, Verpackung, Paletten.

Die Lieferung an einen Unternehmer erfolgt auf dessen Rechnung und Gefahr. Verpackung und Paletten werden handelsüblich berechnet. Rücknahme von Paletten durch den liefernden Unternehmens-Betrieb erfolgt nur in mangelfreiem Zustand und unter Abzug angemessener Abwicklungs- und Verschleißkosten. Transportverluste oder -beschädigungen sind vom Kunden beim Transporteur zu reklamieren und vor Übernahme der Ware bescheinigen zu lassen. Bei vereinbarter direkter Belieferung des Kunden tritt Erfüllung der vertraglichen Lieferverpflichtungen mit Übergabe der Ware und Bestätigung der Übergabe durch Unterschrift des Kunden auf dem Lieferschein ein.

Erfahren Sie mehr über Speditionslieferungen in diesem Video.

Lieferung frei Baustelle.

Ist Lieferung frei Baustelle vereinbart, so hat der Kunde dafür zu sorgen, dass die Zufahrtsstraße und die Baustelle mindestens mit einem 40t-Lkw (Gesamtgewicht des Lastzugs) befahrbar ist. Das Abladen ist Sache des Kunden und erfolgt auf seine Gefahr. Bei Zustellung mit Kranfahrzeug werden die üblichen Abladekosten berechnet. Mehrkosten wegen fehlender Abnahmebereitschaft an der Lieferstelle gehen zu Lasten des Kunden.

Lieferung, Liefergebiet und -kosten.

Bestellungen und Lieferungen sind ohne vorherige Abstimmung mit dem Unternehmen grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands (Festland ohne deutsche Ost- und Nordseeinseln) möglich. Die Lieferung erfolgt zum jeweils bestätigten Liefertermin. Versandkosten werden danach berechnet, welche Ware mit welchem Gewicht an welche Adresse versendet wird. Für Lieferungen an Adressen auf den deutschen Inseln fallen höhere Versandkosten an. Gewichts- und entfernungsabhängige Kosten werden beim jeweiligen Artikel zunächst geschützt angegeben und nach Eingabe aller relevanten Daten durch den Kunden (Lieferanschrift, Mengen) lieferungsbezogen berechnet und dem Kunden vor dem Absenden seiner Bestellung über den Warenkorb angezeigt.

Bei Lieferung per Spedition erfolgt eine Avisierung der Zustellung per Telefon oder E-Mail. Die Übergabe der Ware bei einer Lieferung durch eine Spedition erfolgt an der Bordsteinkante.

In Abstimmung mit der Service-Hotline (Tel: 0800 / 4044111 3 (gebührenfrei für Anrufe aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz)) erreichbar Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr und Sa: 8.00-12:00 Uhr, kann auch in andere Länder und an Adressen auf den deutschen Inseln geliefert werden. Beim Versand außerhalb der EU können unter Umständen Zölle zu zahlen sein, die vom Kunden extra zu entrichten und nicht im Kaufpreis enthalten sind.

Retouren, Warenrücksendung und Rückgabe

Sofern keine gesetzlichen Widerrufs- und Rücktrittsrechte (z. B. Widerruf im Fernabsatzgeschäft) bestehen, bedürfen Rückgaben der schriftlichen Zustimmung des Unternehmens. Nur mangelfreie Lagerware kann bei frachtfreier Rückgabe an den Lieferbetrieb und Rechnungsvorlage abzüglich einer Bearbeitungspauschale von mindestens fünfzehn Prozent ihres Wertes gutgeschrieben werden. Sonderanfertigungen und Ware, die auf Wunsch des Kunden besonders beschafft wurden (Kommissionsware), sind grundsätzlich von der Rückgabe ausgeschlossen.

UPS
DPD
Cargo Line
IDS
DB Schenker
Passende Empfehlungen und Zubehör
Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung