BayWa Gartenkalender: Mai

Darauf müssen Sie im Mai achten

Blumen und Pflanzen nach den Eisheiligen

Der Mai ist für Gärtner und Pflanzenliebhaber ein wichtiger Monat. Denn Mitte Mai erwarten uns in der Regel die Eisheiligen. Nach den Eisheiligen können Sie auch frostempfindliche Pflanzen ins Freiland setzen. Auch Balkonkästen können jetzt bepflanzt werden. Kübelpflanzen dürfen auf die Terrasse. Gemüsepflanzen wie Paprika, Tomaten, Salate, Möhren, Brokkoli und Kohl können ins Freiland gepflanzt werden.

Im Laufe des Monats welken Tulpen und Narzissen. Damit die verblühten Blumenzwiebeln Kraft sammeln können, werden die Blütenstiele bis zum ersten Blattpaar zurückgeschnitten und die Stauden gegebenenfalls gedüngt.

Bei häufigem Regen sollten Sie niedrig wachsende Pflanzen wie Erdbeeren am Boden rundherum mit Stroh abdecken, um Schimmel zu vermeiden.

Formschnitt von Sträuchern und Büschen

Der Mai ist außerdem eine gute Zeit, um Sträucher und Büsche in Form zu schneiden. Radikalschnitte sind seit März allerdings nicht mehr erlaubt.

Rasen- und Beetpflege

Damit Rasensamen problemlos aufgehen und mit der Zeit einen dichten Teppich bilden, braucht er Sonne und einen Boden der durchgängig mindestens eine Temperatur von mehr als zehn Grad hat. Zu viel Wärme mag junges Gras allerdings nicht. Wer einen neuen Rasen anlegen will, sollte sich deshalb im Mai an die Arbeit machen.

Häufiges Hacken lockert den Boden auf und verlangsamt das Wachstum von unerwünschten Unkräutern. Zudem empfiehlt sich ab Mitte Mai das regelmäßige Mulchen des Gartenbodens: Eine Mulchschicht versorgt den Boden mit Humus, hält ihn locker und länger feucht.

An sonnigen Tagen muss jetzt auch regelmäßig gegossen werden. Automatische Bewässerungssysteme dürfen nach den Eisheiligen in Betrieb genommen werden.

Kompakt auf einen Blick

  • Tipp No. 1

    Eisheiligen abwarten und dann frostempflindliche Pflanzen ins Freiland setzen

  • Tipp No. 2

    Blumenzwiebeln zurückschneiden

  • Tipp No. 3

    Sträucher und Büsche in Form schneiden. Keine Radikalschnitte mehr

  • Tipp No. 4

    Neuen Rasen anlegen, die Temperaturen sind nun ideal dafür

  • Tipp No. 5

    Regelmäßiges Mulchen des Gartenbodens

  • Tipp No. 6

    Regelmäßiges Gießen an sonnigen Tagen

Weitere Themen