Eindeckrahmen für Dachfenster

Eindeckrahmen für Dachfenster

Der Eindeckrahmen dichtet den Übergang zwischen Dach und Fenster ab. Er leitet Wasser, das vom Dach herabfließt, seitlich am Fenster vorbei. Außerdem sorgt er dafür, dass kein Schnee oder Staub ins Haus gelangt. Hier finden Sie ein breites Spektrum an Eindeckrahmen für verschiedene Dacheindeckungen und Einbautiefen.

Finden Sie den richtigen Eindeckrahmen für Ihr Fenster

Eindeckrahmen-Modelle sind so vielfältig wie ihre Ausbaumöglichkeiten

Dass Eindeckrahmen meist nicht fest mit dem Fenster verbunden sind, hat einen entscheidenden Vorteil hinsichtlich individueller Einbauwünsche: Wählen Sie den Eindeckrahmen, der zu Ihrer Dacheindeckung passt. Dabei stehen Ihnen vielfältige Modelle zur Auswahl.

Nun möchten wir Ihnen vier gängige Modelle vorstellen:

Während sich Einzel-Eindeckrahmen für den Einbau einzelner Fenster eignen, sind Kombi-Eindeckrahmen für den Einbau beliebig vieler Fenster nebeneinander, übereinander oder einer Kombination aus beidem gemacht. Aufkeilrahmen kommen immer dann zum Einsatz, wenn Sie Fenster einbauen wollen, die 10° steiler als das Dach sind. Es gibt sie auch als Kombi-Aufkeilrahmen zum Einbau von bis zu 3 Fenstern nebeneinander. Daneben existieren Zusatzelemente und Einbauzubehör, die Sie brauchen, um Dachfenster mit Zusatzelementen, zum Beispiel GIU/GIL oder VIU/VFE von Velux, einzubauen.

Hinweis: Es gibt Eindeckrahmen von Velux, die eine feste Verbindung zum Fenster haben. Darunter fallen die Modelle GVT, GVK, GVO und Tageslicht-Spot von Velux.

Was ist der Unterschied zwischen Standard-Einbau oder vertiefter Einbau?

Fenster der aktuellen Generation bieten zwei unterschiedliche Ebenen bei der Montage, für die Sie sich entscheiden können: den Standard-Einbau oder den vertieften Einbau.

Der Vorteil beim vertieften Einbau

Da hier das Fenster 40 mm tiefer im Dach sitzt, lassen sich die ohnehin schon überaus guten Wärmedämmeigenschaften des Fensters noch einmal erhöhen. Hinsichtlich Optik punktet der vertiefte Einbau außerdem mit einer überzeugenden Ästhetik, die sich harmonisch ins Dach einfügt.

Für mehr Energieeffizienz empfehlen wir, Ihr Dachfenster mit einem Eindeckrahmen einzubauen, das sich für den vertieften Einbau eignet. Entscheiden Sie sich zusätzlich für die Montage eines Dämm- und Anschluss-Sets, um noch mehr Energie zu sparen.

Welche Typen und Varianten gibt es bei Eindeckrahmen?

Eindeckrahmen orientieren sich an den unterschiedlichen Dacheindeckungen und Einbautiefen. Es gibt Eindeckrahmen für flache und profilierte Eindeckmaterialien.

Übersicht der Typen

für flache und profilierte Eindeckmaterialien:

  • Ziegel
  • Ziegel hoch/Welle
  • Flachziegel
  • Ziegel für vertieften Einbau

für flache Eindeckmaterialien:

  • Schiefer Stehfalz
  • Schiefer Schichtstück
  • Schiefer Schichtstück für vertieften Einbau
  • Biberschwanz Doppeldeckung

Außerdem gibt es Eindeckrahmen für Metall-Stehfalzdächer.

Hinweis: Verpassen Sie es nicht den Rahmen auf die Einbautiefe ihres Daches abzustimmen.

Woraus bestehen Eindeckrahmen von Dachfenstern?

Aluminium ist das am häufigsten verwendete Material für Eindeckrahmen. Darüber hinaus können Sie farblich lackierte Alu-Rahmen erstehen. Seltener sind Rahmen aus Kupfer oder Titanzink, die lediglich bei Kupferdächern oder Zinkdächern verbaut werden.

Die Vorteile von Eindeckrahmen zusammengefasst:

  • Fenster lassen sich einfach und komfortabel montieren
  • Optimal für die Abdichtung des Übergangs zwischen Fenster und Dach
  • Regen, Schnee oder Staub gelangen nicht ins Hausinnere
  • Vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • Rahmen ist nicht fest mit dem Fenster verbunden
  • Zahlreiche Ausführungen für Dacheindeckungen und Einbautiefen erhältlich
  • In verschiedenen Materialien erhältlich

Dachfenster spenden Licht und bereichern so Ihr Zuhause. Mit dem passenden Eindeckrahmen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Ihr neues Fenster lange hält. Entdecken Sie die Vielfalt an Typen und Modellen verschiedener Eindeckrahmen an unseren BayWa Baustoffe Standorten.

Video- & Telefonberatung

Kontaktieren Sie uns zu allen Fragen rund um ihr persönliches Bauprojekt. Wir beraten Sie umfangreich und geben Ihnen wertvolle Hinweise zu Ihrem anstehenden Kauf. Als Alternative zum Ausstellungsbesuch bieten wir Ihnen an unseren Standorten Beratungstermine per Video-Chat an. Sie können sich bequem und unkompliziert von Zuhause aus von uns informieren und beraten lassen.