Datenschutz

Stand: Juni  2016 Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland (BDSG). Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Registrierung im BayWa-Kundenportal erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse Name, Anschrift, Branche, Telefonnummer, Geburtsdatum, ggf. Kontoverbindung), um für Sie ein Kundenkonto einzurichten, in dem Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen oder kürzlich versendeten Bestellungen einsehen und Ihre Adress- und Kontodaten verwalten können.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir in erster Linie, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge und Bestellungen zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Wenn es erforderlich ist, werden die Daten zur Geschäftsabwicklung an Dienstleistungsunternehmen übermittelt. So erhalten beispielsweise die zur Bestellabwicklung eingesetzten Dienstleister (Transporteure, Logistikunternehmen) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die eingesetzten Dienstleister dürfen die Daten nur für die Erfüllung ihres Auftrages verwenden. Um mit Ihnen kommunizieren zu können (etwa um den Bestelleingang zu bestätigen), benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse; diese nutzen wir zudem für Ihre Identifikation im Bereich des Kundenlogins. Ihre IP-Adresse, die während Ihres Einkaufs an uns übertragen wird, speichern wir für einen begrenzten Zeitraum, um uns vor Missbrauch schützen zu können.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Dienstleistungsangebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen, können Sie der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an kontaktformular@baywa.de oder per Post an BayWa CS GmbH, CSC Passau, BayWa-Str. 6, 94034 Passau. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte (außerhalb des BayWa-Konzerns) verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Sichere Datenübertragung

hre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Bonitätsprüfung

Sie haben bei uns die Möglichkeit, bequem per Rechnung oder Bankeinzug zu bezahlen. Wenn Sie sich im Bestellprozess für eine dieser Zahlarten entscheiden, müssen wir Sie und uns vor Missbrauch schützen. Daher führen wir bei diesen Zahlarten  eine Bonitätsprüfung durch und übermitteln die hierzu benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, Adressdaten, Geburtsdatum) an die SCHUFA AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung vornimmt. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes fließen auch Ihre Anschriftendaten mit ein. Wir verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls ('Wahrscheinlichkeitswert') für eine abgewogene Entscheidung darüber, ob Ihnen eine Zahlung per Rechnung oder Bankeinzug tatsächlich anbieten können. Falls dies nicht möglich ist, können Sie nur per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal bezahlen.

Einer Übermittlung Ihrer Daten an die SCHUFA AG können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform (z. B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall nur noch die Zahlarten Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal zur Verfügung steht.

Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, dann verwenden wir Ihre Daten, um Sie regelmäßig über Neuigkeiten und Aktionen zu informieren und Ihnen per Email Informationen zu Ihrem Interessensgebiet zukommen zu lassen. Bei der Zusendung des Newsletters erhalten Sie einen Link, mit dem Sie jederzeit den Newsletter wieder abbestellen können.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken oder im Rahmen der Strafverfolgung ausgewertet.

Verwendung der Bestands- und Nutzungsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben, speichern und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (gemäß §28 BDSG).

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Behörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Tracking-Tools und Einsatz von Google Analytics

Auf der Website werden mit Hilfe von Analyse-Tools allgemeine Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher erfasst. Diese umfassen beispielsweise aufgerufene Seiten, Verweildauer, verweisende Seiten sowie allgemeine Informationen zu Ihrem Computersystem wie Betriebssystem, Bildschirmauflösung, verwendeter Browser etc. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert gespeichert und ermöglichen keine Zuordnung zu Ihrer Person.
Sollten Sie mit dieser anonymisierten Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens nicht einverstanden sein, können Sie diese verhindern, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.
Diese Seite verwendet das Tracking-Tool CrazyEgg.com, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Site daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Websites, die diese Tools einsetzen, unter den folgenden Links deaktivieren: Anleitung Deaktivierung CrazyEgg.

Diese Internetseite verwendet zudem Google Analytics, einen Internetanalysedienst von Google. Google Analytics nutzt so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir informieren darüber, dass diese Webseite Google Analytics ausschließlich unter Verwendung eines Deaktivierungs-Add-on „_anonymizeIp()“ nutzt. Ihre IP-Adresse wird nicht vollständig gespeichert. Die Identifizierung des Besuchers der Webseite ist ausgeschlossen.

Mittels Installation des Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) können Sie der Nutzung widersprechen. Dadurch teilen Sie Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen.
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt

  • persönliche Daten über Sie zu sammeln,
  • solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder
  • die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

Shopbewertung durch eKomi

Wenn Sie der Teilnahme an der Shopbewertung durch eKomi im Warenkorb-Prozess zugestimmt haben, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Bestellnummer) an unseren Dienstleister Ekomi  eKomi Ltd, Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin Deutschland) weitergegeben. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von Ekomi (http://www.ekomi.de/de/datenschutz). Im Nachgang zu Ihrer Bestellung erhalten Sie dann eine E-Mail von eKomi mit einem Link, über den Sie eine Bewertung unseres Shops und des erworbenen Artikels vornehmen können.  eKomi hat sich zum datenschutzgerechten Umgang mit Ihren übermittelten Daten verpflichtet.

Verwendung der Remarketing- und Adwords-Funktion von Google

Auf dieser Webseite verwenden wir die Remarketing- und Adwords-Funktion von Google. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseite schon einmal besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Zu diesem Zweck speichert Google kleine Textdateien (sog. Cookies) auf Ihrem Computer, mit denen der Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies für Werbezwecke zu deaktivieren. Rufen Sie hierzu den Anzeigenvorgaben-Manager von Google auf, alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative besuchen.

Verwendung von Social Plugins

Wir haben auf unserer Seite Social Plugins eingebunden, die jedoch aus Gründen des Datenschutzes in der Grundeinstellung deaktiviert sind. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten an Social Media Dienste wie Facebook, Twitter oder Google + übermittelt, eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen. Deaktivierte Social Plugins erkennen Sie daran, dass diese grau hinterlegt sind.

Sie haben aber die Möglichkeit, die Social Plugins mit einem Klick zu aktivieren und somit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu erteilen. Wenn Sie das Social Plugin aktivieren, werden bestimmte Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen, wie etwa Ihre IP-Adresse, Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die aufgerufene Webseite sowie Datum und Uhrzeit. Im Zuge dieser Kommunikation werden auch Daten von einem Server des Social Media Anbieters auf unsere Webseite geladen.
Der jeweilige Anbieter des Social Plugins erhält Informationen darüber, welche bestimmten Webseiten Sie besuchen, und zwar dies unabhängig davon, ob gerade bei dem Anbieter des Social Media Plugins (z. B. facebook) eingeloggt sind oder nicht oder ob sie das Plugin angeklickt haben oder nicht. Der Anbieter kann diese Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeiten und ist in der Lage, auch individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Wir haben keinen Einfluss auf Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media Dienstes.
Ein aktiviertes Social Plugin wird farbig dargestellt, und bereits zu diesem Zeitpunkt werden – wie beschrieben – Daten an den Social Media Dienst übertragen. Mit einem zweiten Klick können Sie das Social Plugin dann nutzen.

Facebook: Auf https://developers.facebook.com erhalten Sie weitere Informationen von Facebook zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die sog. Datenverwendungsrichtlinien von Facebook sind unter: https://www.facebook.com/about/privacy aufgeführt.

Google+: Auf http://support.google.com/plus/bin/answer.py?hl=de&answer=1319578 erhalten Sie weitere Informationen von Google zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die Datenschutzerklärung von Google ist unter:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ aufgeführt.

aufgeführt Twitter: Auf https://brand.twitter.com/de.html erhalten Sie weitere Informationen von Twitter zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die Datenschutzrichtlinien von Twitter sind unter: https://twitter.com/privacy aufgeführt.

Die aufgeführten Social Media Dienste erhalten Informationen darüber, welche bestimmten Websites besucht werden, und zwar unabhängig davon, ob der Nutzer beim Anbieter des Social Plugins eingeloggt ist oder nicht, sowie davon, ob das Plugin angeklickt wird oder nicht.

Haftung für Links

Unsere Webseite enthält ggf. Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

BayWa AG München
Datenschutzbeauftragter
Arabellastrasse 4
81925 München