Dachfenster verdunkeln: Günstig & effizient

Wohnen Sie in einer Dachgeschosswohnung oder in einem Haus mit Dachetage? Dann werden Sie auf den Blick aus dem Dachfenster sicher nicht mehr verzichten wollen. Andererseits wissen Sie jedoch auch, dass die Sonneneinstrahlung schnell zum Problem werden kann, wenn Sie unter dem Dach schlafen oder arbeiten.

Aber: Es gibt verschiedene hochwertige Lösungen, mit denen Sie ihre Dachfenster verdunkeln können. Das sorgt beispielsweise für ein angenehmes Licht am Schreibtisch oder für Dunkelheit im Schlafzimmer. Und senkt andererseits die Raumtemperatur in den heißen Sommermonaten. Denn nirgendwo produziert das Sonnenlicht so stark Wärme in einem Gebäude wie direkt unter dem Dach.

Wir von BayWa Baustoffe informieren Sie darüber, mit welchen Möglichkeiten Sie Ihre Dachfenster verdunkeln können, um sich vor Licht und Hitze zu schützen. Dabei nutzen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Baubranche. Darüber hinaus liefern wir Ihre Wunschlösungen zu Ihnen nach Hause und kümmern uns bei Bedarf auch um die fachgerechte Montage.

Unsere Services rund um die Verdunkelung für Dachfenster

  • Ausstellung

  • Beratung

  • Handwerkervermittlung

  • Lieferung

Die Inhalte zum Thema Dachfenster Verdunkelung im Überblick

Was für Varianten gibt es, um Dachfenster zu verdunkeln? Unsere Spezialisten und Spezialistinnen von BayWa Baustoffe erklären Ihnen vor Ort, welche Lösung für Ihren Zweck die beste ist. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Möglichkeiten haben und was es bei der Wahl zu beachten gibt. Informationen zu den einzelnen Fragestellungen erhalten Sie auch bereits vorab in diesem Artikel.

Dachfenster von außen verdunkeln
Dachfenster von innen verdunkeln
Innen- und Außenverdunkelung im Vergleich
Funktionen von Dachfensterbeschattungen
Die richtige Beschattungslösung: Was gibt es zu beachten?
Bekannte Marken für Dachfenster-Verdunkelung

Dachfenster von außen verdunkeln

Die Verdunkelung Ihrer Dachfenster von außen hat einige Vorteile. Sie bietet Schutz vor Licht, Hitze, Einbruch und Unwetter. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Varianten. Wir haben sie übersichtlich zusammengestellt und erklären die Funktionsweise sowie ihre Vor- und Nachteile. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie die jeweilige Verdunkelungslösung montieren können.

  • Rollladen – die klassische Lösung

    Der Rollladen ist der Klassiker, um Dachfenster von außen zu verdunkeln und bietet darüber hinaus weitere Schutzfunktionen. Weil er draußen angebracht wird, sorgt er bei Schließung für komplette Dunkelheit im Inneren.

    Durch Rolläden wird ein perfekter Hitzeschutz erreicht und eine angenehme Raumtemperatur erzeugt. Auch ein zusätzlicher Schutz vor Einbruch und Unwetter ist durch einen robusten Rollladen gegeben. Ein weiterer Vorteil von Rollladen ist der Wärmeschutz im Winter und die Schalldämmung.

    Bei uns haben Sie die Wahl zwischen elektrischen und Solar-Rollläden. Beide Varianten können Sie per Schalter oder bequem über einen Handsender bedienen. Beim nachhaltigen Solar-Modell kommt die Energie nicht aus dem Stromnetz, sondern aus einem Akku, das über ein Solarmodul Sonnenergie bezieht.

  • Außenrollos – einfach effektiv

    Das Außenrollo ist lichtundurchlässig und bietet so die perfekte Verdunkelung für Ihren Raum. Ein Vorteil ist seine wärmereduzierende Funktion, sowie seine Sichtschutz-Funktion.

    Außenrollos gibt es in vielen verschiedenen Größen und Farben. Mit der richtigen Wahl können Sie also auch optisch Akzente setzen. Zum Außenrollo gehört eine robuste Kassette, die Sie oberhalb Ihres Fensters montieren. Dort wird das Rollo beim Einfahren sicher geschützt eingewickelt.

  • Markisen – Schutz bei jedem Wetter

    Mit einer Außenmarkise schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits lässt sie ausreichend Tageslicht hinein, um den Wohn- oder Arbeitsraum perfekt nutzen zu können. Andererseits können Sie diesen komplett verdunkeln, zum Beispiel für einen angenehmen Schlaf.

    Zusätzlich dient die Außenmarkise als sicherer Hitzeschutz, wenn es zu warm wird. Frischluft können Sie selbstverständlich trotzdem hereinlassen. Denn auch bei offenem Fenster ist die Markise voll funktionsfähig. Im Winter mindern Außenmarkisen Wettergeräusche wie Hagel und Regen. Dass mit einer Markise Kälte nicht so leicht in den Wohnraum dringen kann, ist ein weiterer Pluspunkt.

Dachfenster von innen verdunkeln

Nicht nur von außen, sondern auch von innen können Sie ein Dachfenster verdunkeln. Wir bieten Ihnen dazu verschiedene hochwertige Modelle unserer Hersteller an. Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, stellen wir Ihnen die einzelnen Lösungen etwas genauer vor. Und wir erklären, für welchen Zweck es jeweils die beste Variante gibt.

  • Verdunkelungsrollos – klassisch effizient

    Egal, ob Sie erholsam unter dem Dach schlafen oder konzentriert arbeiten möchten: Ein Verdunkelungsrollo bietet Ihnen den perfekten Lichtschutz. Die Rollos lassen sich bequem stufenlos positionieren. Je nach Sonneneinstrahlung können Sie also entscheiden, ob Sie den Raum komplett abdunkeln möchten oder noch etwas Licht hineinscheinen soll.

    Verdunkelungsrollos haben neben ihrer Funktionalität auch eine optische Wirkung: In verschiedenen Farben, zum Beispiel in hellgrau, weiß oder beige, schaffen sie eine wohnliche Atmosphäre. Verdunkelungsrollos werden mit Klemmen oder Schrauben angebracht, die Montage ist einfach und kostet nur wenig Zeit.

  • Sichtschutz-Rollos – keine Sicht von draußen, perfekte Sicht drinnen

    Sie möchten entspannt TV gucken oder auf Ihrem Computer-Bildschirm lesen? Ein Sichtschutz-Rollo an Ihrem Dachfenster mildert blendende Sonnenstrahlen, ohne dass es komplett dunkel wird – für hervorragende Lichtbedingungen bei Ihren Aktivitäten. Gleichzeitig werden Sie die angenehme Raumtemperatur in den warmen Monaten zu schätzen wissen, wenn die Sonnenstrahlen nicht ins Innere gelangen. Und: Der Sichtschutz verhindert unerwünschte Blicke von außen.

    Unsere Sichtschutz-Rollos können Sie dank Haltekrallen einfach einhängen. Die schmalen, kaum sichtbaren Seitenschienen ermöglichen eine harmonische Integration in Ihr Dachfenster.

  • Plissees – einfache Anbringung, einfache Bedienung, einfach gut

    Das Plissee hat sich in den letzten Jahren als innovative Alternative zum klassischen Rollo etabliert. Der praktische Sicht- und Sonnenschutz wird unkompliziert im Fensterrahmen montiert. Er funktioniert wie eine Ziehharmonika: Die einzelnen Waben, die aus Stoff oder Alu bestehen, können Sie manuell öffnen und schließen. Anders als Jalousien lassen die meisten Plissees keine teilweise Öffnung zu, sind also weniger flexibel, dienen aber gleichzeitig als Abdunkelung und Sonnenschutz. Und sie haben eine dämmende Funktion, lassen im Sommer weniger Hitze und im Winter weniger Kälte hinein. Darüber hinaus wirken sie modern und werten einen Raum optisch auf.

  • Jalousie – mehr Flexibilität geht nicht

    Die Jalousie ist ein echtes Multitalent. Sie setzt sich aus vielen einzelnen Lamellen zusammen, deren Winkel jeweils individuell verstellbar sind. Auch ein Hinausschauen ist problemlos möglich, ohne zeitgleich Einblicke von außen zu gewähren.

    Jalousien werden entweder im oder vor dem Fenster festgeschraubt oder einfach mit Klemmträgern am Fensterflügel befestigt. Komplett dunkel wird es mit einer Jalousie jedoch nicht.

  • Jalousette – die kompakte Jalousie

    Die Jalousette eignet sich besonders für verhältnismäßig kleine Fenster. Wie die Jalousie setzt sie sich aus einzelnen Lamellen zusammen, die meist aus Aluminium bestehen und sich flexibel drehen und so an die jeweilige Situation anpassen lassen. Besonders als Sonnenschutz gibt die Jalousette eine sehr gute Figur ab. Die Anbringung erfolgt per Klemmträger oder durch Schrauben.

  • Fensterfolie – die günstige Alternative

    Wenn Sie unter dem Dach grundsätzlich weniger Sonnenlicht benötigen, ist die Fensterfolie eine exzellente Option. Sie wird von innen sorgfältig auf die Scheibe geklebt. Achten Sie dabei darauf, dass keine Bläschen entstehen. Einmal aufgebracht, lässt sich die Fensterfolie nicht mehr verschieben, ist also ein statischer Schutz, der das Sonnenlicht filtert. Die Helligkeit im Raum ist angenehm, die Temperatur mild. Beste Bedingungen also für ein Arbeitszimmer unter dem Dach.

Innen- und Außenverdunkelung von Dachfenstern im Vergleich

Sie möchten Ihre Dachfenster verdunkeln und stehen vor der Wahl: Innen- oder Außenverdunkelung? Beide Optionen bieten sowohl Vorteile als auch Nachteile. Wir geben Ihnen einen kompakten Überblick über das, was Sie erwartet und helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung.

  • Vorteile und Nachteile der Innenverdunkelung von Dachfenstern

    Rollos, Plissees, Jalousien: Bei der Innenverdunkelung können Sie auf verschiedene Möglichkeiten zurückgreifen. Im Vergleich zur Außenverdunkelung mit Rollladen, Außenrolllos oder Markisen sind die Lösungen für den Innenbereich kostengünstiger. Auch die Montage ist in den meisten Fällen einfacher. Zum Teil können Modelle bequem eingehängt werden. Bohrungen sind dann nicht notwendig.

    Ein Nachteil der Innenverdunkelung besteht darin, dass Ihr Fenster nicht vor einem Einbruch geschützt ist. Schutz vor Hitze sowie Wärmedämmung sind zwar gegeben, der Effekt fällt im Vergleich zu einer Außenverdunkelung aber geringer aus.

  • Vorteile und Nachteile der Außenverdunkelung von Dachfenstern

    Rollläden und Markisen haben gegenüber den Varianten der Innenverdunkelung einen entscheidenden Vorteil: Sie halten einfallendes Licht bereits vor dem Fenster ab. Das führt einerseits dazu, dass sie besonders gut vor Hitze im Sommer schützen. Andererseits sorgen sie für eine komplette Verdunkelung im Inneren, die mit einer Innenverdunkelung nicht zu 100 % erreicht werden kann. Außerdem bieten sie einen zusätzlichen Schutz vor Einbrechern und Unwetter, zum Beispiel bei starkem Hagelfall.

    Die Anschaffung einer Außenverdunkelung ist im Vergleich zur Innenverdunkelung etwas kostspieliger. Das Anbringen ist aufwendiger, die Hilfe eines Fachmanns ist ratsam. Rollos, Plissees und Jalousien hingegen können hier mit einer einfachen Montage punkten.

Funktionen von Dachfensterbeschattungen

Dachfensterbeschattungen haben verschiedene Funktionen. Sie verdunkeln den Raum, schützen vor Hitze, Blicken oder Insekten. Je nachdem, warum Sie Ihr Dachfenster mit einer Beschattung ausstatten möchten, bieten sich bestimmte Varianten und Modelle besonders an. Wir haben die Funktionen von Dachfensterbeschattungen für Sie zusammengefasst und sagen Ihnen, welche Form für welchen Zweck die beste Wahl ist.

  • Abdunkelung: die Quasi-Dimmfunktion

  • Verdunkelung: Für einen erholsamen Schlaf

  • Hitzeschutz: perfekte Bedingungen im Sommer

  • Sichtschutz: Keine Ein-, aber Aussicht

  • Tageslichtrollo: Der Garant für mehr Wohnlichkeit

  • Insektenschutz: Keine Chance für ungebetene Gäste

Die wichtigsten Fragen rund um die richtige Beschattungslösung für Ihr Dachfenster: Was gibt es zu beachten?

Bei der Wahl der passenden Beschattungslösung gibt es ein paar grundsätzliche Dinge zu beachten. Was benötige ich: eine Außenverdunkelung oder eine Innenverdunkelung? Was muss ich in puncto Größe wissen? Und wie befestige ich Rollo, Jalousie und Co? Wir geben Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

  • Bevor Sie sich die verschiedenen Varianten der Dachfenster-Verdunkelung anschauen, sollten Sie sich zunächst überlegen, ob für Sie eine Innen- oder eine Außenlösung die bessere Wahl ist. Die Montage einer Außenverdunkelung geht immer mit Bohrarbeiten einher. Daher kommen sie in der Regel nur für Eigenheimbesitzer und Eigenheimbesitzerinnen infrage. Sie sind zwar kostenintensiver als Lösungen im Innenbereich, bieten aber eine Reihe von Vorteilen. Grundsätzlich sind sie eine langfristige Investition.

    Für Mieter und Mieterinnen bietet sich deswegen ein Modell für die Verdunkelung von innen an. Viele dieser Lösungen können ganz einfach eingehängt werden. Bohrarbeiten sind oft gar nicht notwendig. Rollos, Plissees oder Jalousien, die innen angebracht werden, sind zudem kostengünstig und können bei einem Umzug abmontiert und im neuen Zuhause weiter genutzt wieder.

  • Sie haben die Verdunkelungslösung Ihrer Wahl in den passenden Maßen gefunden. Jetzt geht es weiter mit der Montage. Die Anbringung einer Außenverdunkelung wie Rollladen oder Markise ist immer aufwendiger als im Innenbereich. Da Bohrarbeiten notwendig sind, ist ein wenig handwerkliches Geschick die beste Voraussetzung für die fachgerechte Montage. Im Zweifel ist die Beauftragung eines Experten die beste Lösung. Bei Bedarf, sprechen Sie uns dazu gerne an, wir können Ihnen den passenden Handwerker vermitteln.

    Im Innenbereich müssen hingegen oft keine oder nur kleine Bohrarbeiten durchgeführt werden. Zum Beispiel, um die Seitenschienen eines Plissees zu fixieren. Dafür werden lediglich keine Löcher benötigt, an denen die Schienen festgeschraubt werden.

    Am einfachsten ist die Montage von Haltekrallen, in die zum Beispiel Verdunkelungs-Rollos eingehängt werden. Die Haltekrallen befestigen Sie mit kleinen Schrauben in der Fensternische. Bohrungen sind dabei meist nicht notwendig.

Bekannte Marken für Dachfenster-Verdunkelungen

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Beschattungslösungen von Top-Marken. Unsere Partner Velux und Roto haben sich über einen langen Zeitraum hinweg als Experten für Dachfenster-Verdunkelungen etabliert und entwickeln für jedes Bedürfnis die passende Lösung.

Velux – der internationale Marktführer

Velux ist seit über 75 Jahren auf die Herstellung von Dachfenstern spezialisiert und einer der internationalen Marktführer. Darüber hinaus bietet das Unternehmen vielfältige Lösungen an, um Fenster von außen oder von innen zu verdunkeln. Bei BayWa finden Sie sowohl an unseren Standorten als auch im Online-Shop verschiedene hochwertige Verdunkelungs-Varianten von Velux für den Innen- und Außenbereich – von klassisch bis innovativ. Unter anderem Rollos, Plissees, Markisen und Rollläden.

Roto – Spitzentechnologie für Ihr Dachfenster

Roto ist der Experte für Fenster, Türen, Wohndachfenster und Zubehör. Das Unternehmen, das bereits 1935 gegründet wurde, steht für Spitzentechnologien, die den Wohnkomfort erhöhen. In unserer umfangreichen Produktwelt finden Sie von Roto neben einer großen Auswahl an Dachfenstern auch die ganze Vielfalt der Verdunkelungs-Lösungen. Von Rollos im Innen- bis zu Markisen und Rollläden im Außenbereich. Immer ausgestattet mit den neuesten Innovationen des Marktes.

Video- & Telefonberatung

Kontaktieren Sie uns zu allen Fragen rund um ihr persönliches Bauprojekt. Wir beraten Sie umfangreich und geben Ihnen wertvolle Hinweise zu Ihrem anstehenden Kauf. Als Alternative zum Ausstellungsbesuch bieten wir Ihnen an unseren Standorten Beratungstermine per Video-Chat an. Sie können sich bequem und unkompliziert von Zuhause aus von uns informieren und beraten lassen.

Wei­te­re The­men im Be­reich Fenster